bahnhof lindau

AKTUELLES

PRESSEERKLÄRUNG

zum erneuten Stadtratsbeschluss vom 16. Juli 2018, die Gleise und Bahnsteige im Lindauer Hauptbahnhof auf der Insel massiv verkürzen zu lassen.

Eine knappe Mehrheit des Stadtrates Lindau bekräftigte mit ihrem am 13. Juli 2018 gefassten Beschluss im Rahmen der Stellungnahme der Stadt Lindau zum Planfeststellungsverfahren bezüglich der anstehenden Veränderungen der Eisenbahnanlagen im Stadtgebiet Lindau u.a. eine massive Verkürzung der Bahnsteiggleise samt Überdachungen im derzeitigen Hauptbahnhof Lindau auf der Insel um 30 bis 100 Meter. Das mögliche Ergebnis wird von ihr als zukünftig „erforderliche Bahnsteiglänge“ bezeichnet.
Die Aktionsgemeinschaft Inselbahnhof Lindau betrachtet dies als einen Beschluss, der eine zukunftsfähige Gestaltung des Verkehrs in der Stadt Lindau mit Hilfe der ökologisch vorbildlichen Schiene massiv erschweren würde.       >>>> weiter  >>>   




Die STREIKZEITUNG

Nr.1
Die 7 Totschlagargumente gegen die GDL und die Antworten der Streikzeitung


Nr. 2
Die Mär von der "bedrohten Grundversorgung" Das Streikrecht und das italienische Beispiel


Nr.4
Ja zum GDL Arbeitskampf. Nein zum Tarifeinheitsgesetz.
Ein Kampf, der uns alle angeht!



Das Streikrecht verteidigen! GDL-Streik und Tarifeinheitsgesetz

BESTELLEN! VERTEILEN!! SOLIDARISIEREN!!!
Die STREIKZEITUNG wird unterstützt von....


Zukunftsfähiges Lindauer Bahnhofskonzept nicht zerreden lassen


Keine Stadtautobahn durch Reutin Das im Juli 2012 vom Management der Deutschen Bahn AG (DB AG) vorgelegte Konzept für die zukünftige Gestaltung der Lindauer Eisenbahnsituation fiel deutlich zukunftsfähiger aus als erwartet.                       >>>>> weiter >>>>



Weiterentwicklung Bahnanlagen in Lindau

Bewertung RSE-Konzept Inselbahnhof aus Sicht DB Netz

Bürgerentscheid zum Hbf Lindau-Reutin lässt sich aufgrund
unterschiedlicher Bewertungen der Kostensituation und
Infrastrukturfinanzierung für die Inselanbindung
nicht widerspruchsfrei umsetzen


Hier das PDF
Aktionsgemeinschaft Inselbahnhof Lindau